Sie sind hier:

Saison-Highlights

Einkaufen

Allgemein:

Startseite

Disclaimer

Kontakt

Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Hauptattraktion des Priwalls ist die Viermastbark "Passat". Viele verliebte Paare haben sich auf der Passat das Ja-Wort gegeben. Auch Geburtstage und andere Feierlichkeiten fanden und finden dort immer wieder den passenden Rahmen - tja, - wenn die "Alte Dame" doch erzählen könnte !
Wenn der Wind sein Klagelied in ihren Wanten pfeift wissen sie warum diese Schiffe "Windjammer" heißen.

Auch das eine oder andere Angebot der aktiven Freizeitgestaltung dürfte Ihr Interesse wecken! Spiel und Spaß auf den Minigolfplätzen, Wandern, Fahrrad fahren oder gar auf dem Rücken eines Pferdes die Seele baumeln lassen.

Der breite, unberührte Sandstrand des Priwalls beginnt direkt an der Travemündung. Der Wind hat sanfte Dünen aufgeweht, die mit Gräsern und Strandhafer bewachsen sind - diese setzen, wenn man genau hinschaut, die Wellenbewegung des Meeres an Land fort. Ein Traum für Verliebte, ein Traum für die ganze Familie. Eine Oase für jeden Sonnenanbeter.

Wenn Sie bis zur Landesgrenze nach Mecklenburg wandern, haben Sie die schmalste Stelle des Priwalls erreicht. Es sind nur wenige Meter bis an das südliche Ufer, wo Sie auf die Pötenitzer Wiek schauen - dem Naturschutzgebiet des Priwalls. Viele Vögel, wie die Brandgans, der Kiebitz und der Sandregenpfeifer sind hier zu Hause.

Über Wiesen und auf Wanderwege umrunden Sie den Priwall, ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, bis Sie dann nach ca. sechs Kilometern wieder den Fähranleger erreichen.

Lange Spaziergänge, Sonnenbaden, Schwimmen und aktive Freizeitgestaltung machen hungrig und durstig !

Entlang der Mecklenburger Langstrasse und auch direkt am Strand warten einige urige Restaurants und Bistros mit einer kulinarischen Mahlzeit auf Sie. Lassen Sie sich verwöhnen ! Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub !!!


Nachfolgend haben wir einige Impressionen für Sie, in einer Diashow zusammengestellt!
Sehen Sie selbst!